Block52 – #128 with Rudolf Siebel, Geschäftsführer, BVI

In der heutigen Episode sprechen wir mit Rudolf Siebel, Geschäftsführer des Bundesverband Investment und Asset Management (BVI). Philipp Sandner spricht mit Herrn Siebel über das vor kurzem aktualisierte Fondsstandortgesetz, welches Funds nun erlaubt, 20 % der Vermögensgegenstände in Kryptowährungen zu investieren. Herr Siebel erklärt u.a., was dies bedeutet, wie der Weg dorthin geebnet wurde und wie die Politik darauf regiert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.